Aktuelle Projekte


 

Austernparty am Weihnachtsmarkt 2015 in Dornach

Am 05. und 06. Dezember 2015 findet in Dornach der Weihnachtsmarkt 2015 statt.

Der Kiwanis Club Dornach präsentiert sich und mit dem Erlös aus dem Verkauf von Austern und Champagner unterstützen wir das Kinder- und Jugendheim Laufen.

Web:  www.kjla.ch

 

Stefan Köhli, Heimleiter des Kinder- und Jugenheims Laufen wird Ihnen am Sonntag in der Zeit von 11 – 13 Uhr für Fragen gerne zur verfügung stehen.

Man findet uns am Samstag von 11 – 20 Uhr und am Sonntag von 11 – 17 Uhr vor dem ehem. Restaurant Engel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch... 

Ihre Kiwaner vom Club Dornach


 

Bericht

Liebe Kiwaner

Der Weihnachtsmarkt 2015, den wir nach langen Jahren Unterbruch wieder durchführten, war insgesamt wieder ein tolles Erlebnis. Am Samstag war der Dornacher Weihnachtsmarkt leider nicht sonderlich gut frequentiert, was auch die andern Standbetreiber beklagten. Das sonnige Wetter lockte viele in die Stadt, so dass diese Leute dann in Dornach fehlten. Der Sonntag war dann um vieles besser. Wir waren denn auch froh, dass sich zahlreiche Kiwaner zur Unterstützung beim Verkauf von Austern und Champagner und als Repräsentanten zur Verfügung stellten. 

Die Helfer waren: Martin Anklin, Christian Dalucas, Andreas Ditzler, Kurt Germann, Thomas Gesierich, Jürg Glauner, Andreas Kienberger, Stephan Lüthi und Moin Qazi.

Besucht wurden wir auch von: Urs Bendel, Paul Ollmann und Bruno Vögtli.

Allen aktiven Helfern möchten Rolf und ich unser grosses Lob und Dank aussprechen, ohne sie es diesen gelungenen und erfolgreichen Anlass wohl nicht gegeben hätte. 

Der Reingewinn, den wir aus diesem Anlass dem Kinder und Jugendheim Laufen zukommen lassen werden, ist zwar noch nicht bekannt, aber wir gehen davon aus, dass es wieder ein anständiger Beitrag sein wird, den wir zu Gunsten einer tollen Einrichtung spenden können. Herr Stefan Köhli, Heimleiter des KJLA, besuchte uns am Stand am Sonntag Vormittag. Im Sonnenschein und bei angenehmen Temperaturen, sowie bei einem Glas Champagner und Austern erzählte er uns ausführlich von den beeindruckenden Leistungen in einem sehr wichtigen Aufgabengebiet seines Heims. Erstaunt war ich, als mir durch seine Ausführungen bewusst wurde, dass sich die Aufgaben des KJLA in weiten Bereichen jenen des uns bekannten Instituts „Heime auf Berg“ von Thorsten Binus gleichen. Interessantes erfahrt Ihr unter folgendem Link (www.kjla.ch) Dies wäre nicht besonders nennenswert, wenn man sich jedoch die geographische Nähe dieser beiden Heime bewusst wird, dann kann man in der Tat nachdenklich werden, dass es dermassen viele Kinder gibt, welche in schlimmstem familiären Umfeld aufwuchsen und dadurch zum Teil schwer traumarisiert sind. Diese Kinder werden dann im KJLA mit grossem professionellem Aufwand betreut. Ich bin überzeugt, dass es sich lohnt und rechtfertigt diese Aufgaben zu unterstützen; diese Unterstützung entspricht genau dem Leitmotto des Kiwanisgedankens.

Fazit:

Ich gehe mit einem äusserst guten Gefühl in die neue Woche, auch im Wissen, dass die Kiwaner eine gesellschaftlich wertvolle Organisation ist. Ich bin sehr motiviert und werde weiterhin solche Events organisieren und aktiv mitarbeiten - so wie Ihr alle auch….!

Ich wünsche Euch allen einen guten Wochenstart und grüsse Euch

Herzlichst

Bruno Schnellmann, Secretary


 

Aktiv Anlass II - 18. Juli 2015

Der Kiwanis Club Dornach organisierte zusammen mit den Leiterinnen und Leiter des Tagesheim Unterwart inMuttenz einen ereignisreichen Samstag für die daheimgebliebenen Kinder aus diesem Tagesheim.

Es wurden die Zäune entlang des Areals mit bunten Bändern geschmückt, Fahnen bemalt und mit dem Händeabdruck aller Beteiligten (inkl. dem des Gemeindepräsidenten Herr Peter Vogt) versehen, Beerenbüsche gepflanzt und last but not least aus eben solchen Beeren Konfitüre gekocht, wovon des Kind ein Glas mit nach Hause nehmen durfte.

 


 

Aktiv Anlass I - 25. April 2015

Am 25. April 2015 führen wir in diesem Jahr unseren ersten Aktiv-Anlass durch. Wir werden in Zuammenarbeit mit der Institution “Heime auf Berg” in Seltisberg zusammen mit den jungen Menschen der Jugendvilla auf dem Gelände der Anlage einen Pflanzgarten errichten.
 

Dieser Anlass wurde mit überwältigendem Erfolg durchgeführt. 

Details finden Sie unter “Archiv”